Mit dem Trike nach Neukloster

Eine Rundtour ca. 52km (anspruchsvoll)

Eine Dreiradtour gestartet an der Mietstation in Alt Farpen. Die Tour führt uns an den Ostseeradweg, vorbei am Betonschiff in Redentin bis nach Wismar. Die Stadt wird auf dem kürzesten Weg gestreift und schon sind wir an der Klußer Mühle. Weiter geht es unter der Autobahnbrücke hindurch nach Lübow mit der historischen Kirche. Wir werden die Autobahnen heute noch 4 weitere Male kreuzen, hier vor Lübow war es das einzige mal untendurch. Aus Lübow führt die Route nach Lewetzow und dort über den “Schweineberg” über die Autobahn. Der Ausblick entschädigt hier nicht für die Anstrengung, aber dafür geht es etwas abwärts in Richtung Krassow.

Krassow wird nur gestreift, wie auf dieser Tour viele Orte nur kurz durchfahren werden. Meist erleben wir Natur und Nebenwege und -Straßen. Wir kommen über eine weitere Autobahnbrücke nach Kahlendorf (historischen Pflaster!) und von dort einen kurzen glatten Anstieg in Richtung Zurow. Durch den Ort vorbei an der mächtigen Kirche. Diese steht oft zur Besichtigung offen.

Einmal über die Bundestraße quer und es geht auf einer schmalen Straße weiter in Richtung Neukloster. In Neukloster ist das Kloster zum Besuch zu empfehlen. Man muss aber durch die Stadt radeln. Ist aber tagsüber machbar.

Aus Neukloster geht es dann weiter vorbei an der Mühle (schlechter Zustand) in Richtung Nevern. In Nevern ein Höhepunkt das bunte Haus mit den Betinfiguren aus allerlei Filmen. Auch ein kleiner Elefant wurde weiter hinten im Dorf Gesichtet. Es geht geradewegs in Richtung Goldebee weiter. Das historische Pflaster ist etwas anstrengend aber bergab nicht so tragisch. Nach kurzer Rüttelstrecke geht es dann in den Wald. Natur pur. Im Frühkahr gerne mal aufgeweichte Wege, aber alles guit zu fahren.

In Goldebee dann die historische Kirche und aufpassen es sollte nach Benz weiter gehen. In Benz rechts halten und am Sportplatz vorbei an die B105. Hier geht es leider 1km auf der Bundesstraße entlang bis zum Abzweig Kalsow (links) Es geht bergab und ist schnell vorbei mit dem Krach. Kalsow hält eine Keramikerin bereit, wer noch Platz in den Satteltaschen hat kann hier schönes Geschirr kaufen ;)

Von hier geht die Route über Kartlow, Neu Farpen um den Neuburger Berg herum (wichtig!) und dann wieder nach Alt Farpen. Wenn alles glatt geht dauert die Tour reine Fahrzeit ca. 5 Stunden. Eine sehr schöne Tagestour mit viel Natur und Kultur.

Track download bei: GPSies - Triketour nach Neukloster (Rundtour)

Kirche in Zurow

Kirche in Zurow

Windmühle in Neukloster

Windmühle in Neukloster

Nevern

Nevern

Kirche Goldebee

Kirche Goldebee